Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vermietbedingungen für Caravan & Reisemobil

Vertragsparteien des Vertrages sind Mieter und der Vermieter.

Anmietung:
Der Mietvertrag gilt als abgeschlossen, wenn er von beiden Vertragsparteien unterschrieben ist.
Reservierungen sind nur nach schriftlicher Bestätigung oder Gegenzeichnung des Vertrages durch den Vermieter verbindlich. Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist ist der Vermieter nicht mehr an den Vertrag gebunden.
Bei Vertragsabschluß ist eine Anzahlung in Höhe von 250,-€ zu zahlen.
Die Restsumme vier Wochen vor Reiseantritt.

Rücktritt:
Der Rücktritt vom Vertrag ist nur schriftlich möglich.
Folgende Stornokosten werden dann berechnet:
20% der Mietsumme bis 90 Tage vor Mietbeginn.
50% der Mietsumme ab 30 Tage vor Mietbeginn.
90% der Mietsumme ab 13 Tage vor Mietbeginn.
100% der Mietsumme ab 5 Tage vor Mietbeginn.

Mietpreis:
Die im Mietvertrag angegebenen Preise sind Tagespreise in incl. MwSt.
Die Servicepauschale beträgt 99,00 € bei . Die Mindestmietzeit beträgt 4 Tage und in den Ferien 1 Woche.

Im Mietpreis enthaltene Leistungen:
Vollkaskoversicherung mit 1000,00 € SB je Schadensfall.
Teilkaskoversicherung mit 1000,00 € SB je Schadensfall.

Übergabe am Vortag der Anmietung(außer an Sonn- und Feiertagen).

Servicepauschale:
Folgende Leistungen sind in dieser Pauschale enthalten:
Einweisung
Gasflaschenfüllung
Besteck, Geschirr
Tisch & Stühle auf Wunsch
Wasser
WC-Chemie
Außenreinigung
CEE-Adapterkabel für die Stromversorgung

Kaution:
Bei Caravans, die auf den umliegenden Campingplätzen von uns bereitgestellt werden, beträgt die Kaution
500,00 €. Bei Rückgabe des einwandfreien Fahrzeuges erhält der Mieter die Kaution zurück. Wird das Mietfahrzeug nicht in einwandfreiem Zustand zurückgegeben, wird die Kaution bis zur Abrechnung einbehalten. Sollte der vom Mieter zu verantwortende Schaden die Kautionssumme übersteigen, ist der Betrag über 500,00 € sofort fällig.

Übergabe:
Übergabeort ist der Campingplatz, auf dem das Fahrzeug bereitgestellt wurde. Die Übergabe erfolgt zu dem im Mietvertrag vereinbarten Zeitpunkt. Das Fahrzeug wird innen und außen gereinigt übergeben. Der Wassertank voll Wasser . Der Mieter wird bei Mietbeginn vom Vermieter in die Fahrzeugbedienung eingewiesen. Der Fahrzeugzustand wird bei Übergabe in einem Übergabeprotokoll festgehalten. Dieses dient bei der Rückgabe als Vorlage.

Rückgabe:

 

Rückgabeort ist der Campingplatz, auf dem das Fahrzeug bereitgestellt wurde. Die Rückgabe erfolgt zu dem im Mietvertrag vereinbarten Zeitpunkt.
Die Innenreinigung soll, gleich der Übergabe, in sauberem Zustand erfolgen. Ist die Innenreinigung bei Rückgabe nicht erfolgt, wird sie wie folgt berechnet:

Innenreinigung 89,- €
WC Entleerung und Reinigung 89,- €

Das Entfernen von Zigarren-/ Zigarettengeruch, Brandlöcher oder Flecken in Polstern, Gardinen oder ähnliches werden gesondert von der Pauschale für die Innenreinigung, nach Aufwand, berechnet.

Versicherung:
Alle Schäden, die während der Anmietung am gemieteten Fahrzeug oder an fremdem Eigentum erfolgen, sind dem Vermieter unaufgefordert und unmittelbar mitzuteilen. Der Mieter und jeder Fahrer muss während der Anmietung im Besitz einer gültigen Fahrererlaubnis für das angemietete Fahrzeug sein. Der Mieter und jeder Fahrer hat in Anbetracht der außergewöhnlichen Fahrzeugmaße besonders Vorsicht walten zu lassen. Zurücksetzen darf niemals ohne Einweiser erfolgen. Auch ist den Durchfahrtshöhen besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Um den Versicherungsschutz nicht zu gefährden ist der Mieter verpflichtet, bei Unfall oder Diebstahl den Vermieter sofort zu benachrichtigen. Bei Rückgabe ist in einer Schadensanzeige der genaue Schadenshergang durch den Verursacher bzw. Beteiligten anzugeben und durch seine Unterschrift zu bestätigen.

Mieterhaftung:
Sofern dem Vermieter nicht von dritter Seite Haftung geleistet wird, haftet der Mieter für Zerstörung, Beschädigung und Verlust des Fahrzeuges. Vollkasko- und Teilkaskoschäden werden pro Schadensfall in Höhe der Selbstbeteiligung berechnet. Uneingeschränkt haftet der Mieter wenn Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit, Drogen- und/oder Alkoholkonsum, Missachtung von Durchfahrtshöhen und/oder – breiten, Zurücksetzen ohne Einweiser oder Fehlen einer gültigen Fahrererlaubnis, Unfallflucht, Benutzung unberechtigter Fahrer, verbotene und/oder unsachgemäße Nutzung vorliegen. Ebenso alle hieraus anfallenden Nebenkosten wie Wertminderung, Verdienstausfall, Abschleppkosten, Ersatzbeschaffungskosten und Reparaturkosten.

Datenschutz:
Der Mieter bevollmächtigt den Vermieter der Weitergabe seiner Daten bei strafbaren Handlungen oder Ordnungswidrigkeiten, Zahlungsrückständen oder bei Überschreitung des Rückgabetermins.
Die ganze oder teilweise Unwirksamkeit eines Teiles dieses Vertrages oder eines Teiles einer Bestimmung lässt die Gültigkeit des übrigen Vertragsinhalts unberührt. Bei Formfehlern gelten die beabsichtigten Regelungen sinngemäß.


Abt-Hafner-Str. 1, 87629 Füssen
Tel.: (49) 08362/9261097, Fax: (+49) 08362/9261098
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Web: www.caravanzentrum-allgaeu.de
Öffnungszeiten : Mo-Fr: 09.00-13.00 & 14.00-18.00 Uhr